Angebote zu "Ungleichheit" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Szene und soziale Ungleichheit
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Szene und soziale Ungleichheit ab 54.99 € als Taschenbuch: Habituelle Stile in der Techno/Elektro-Szene Studien zur Kindheits- und Jugendforschung. 1. Aufl. 2016. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Szene und soziale Ungleichheit
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Szene und soziale Ungleichheit ab 42.99 € als pdf eBook: Habituelle Stile in der Techno/Elektro-Szene. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Dave Davis - Ruhig, Brauner! - Demokratie ist n...
12,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dave Davis, der ?Sunshine-Generator? der deutschen Kabarett- und Comedy-Szene, hat sein als Liveshow getarntes Soforthilfepaket für Deutschland pickepackevoll geschnürt: Herzlich willkommen zu Ruhig, Brauner! - Demokratie ist nichts für Lappen.Wir Menschen verstehen uns als die letzte Sprosse der Evolutionsleiter, und das Leben könnte doch so einfach sein, wären da bloß nicht all die anderen. Unsere Mitmenschen lassen unseren ?Aggrozytenpegel? in kritische Höhen schnellen und wir eskalieren.Grassierende Pandemien, ein beschleunigter Klimawandel und Wut beflügelnde soziale Ungleichheit drängen sich in unser gesellschaftliches Panorama. Gibt es beim Menschen - ähnlich wie bei Hunden ? auch Rassen? Und wenn ja, für welche Menschen gilt dann die Leinen- und Maulkorbpflicht? Ein nicht unerheblicher Teil der deutschen Bevölkerung fühlt sich von der Komplexität unserer Welt überfordert. Mit dem Klöppel der einfachen Lösungen läuten Verschwörungstheoretiker ihre Hochkonjunktur ein und finden nicht nur bei geistigen Abendgrundschülern Anklang. Was nun? Untergang als Weg? Krise als Devise? Kann man machen, muss man aber nicht. Oder vielleicht lieber ?Singing In The Rain?? Muss man nicht machen, sollte man aber!Sie wollen wissen wie? Dann erleben Sie Dave Davis live! Der zweifache Prix-Pantheon-Gewinner, Comedypreisträger und Träger des Stuttgarter Besens in Gold spricht und singt in ?Ruhig, Brauner!? ein Plädoyer für Lebensfreude und Zufriedenheit in sowohl geschmeidigen, als auch widrigen Zeiten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Dave Davis - ?RUHIG, BRAUNER! - Demokratie ist ...
28,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Ruhig, Brauner!?Demokratie ist nichts für Lappen.Dave Davis, der ?Sunshine-Generator? der deutschen Kabarett- und Comedy-Szene, hat sein als Liveshow getarntes Soforthilfepaket für Deutschland pickepackevoll geschnürt: Herzlich willkommen zu Ruhig, Brauner! - Demokratie ist nichts für Lappen.Wir Menschen verstehen uns als die letzte Sprosse der Evolutionsleiter, und das Leben könnte doch so einfach sein, wären da bloß nicht all die anderen. Unsere Mitmenschen lassen unseren ?Aggrozytenpegel? in kritische Höhen schnellen und wir eskalieren.Grassierende Pandemien, ein beschleunigter Klimawandel und Wut beflügelnde soziale Ungleichheit drängen sich in unser gesellschaftliches Panorama. Gibt es beim Menschen - ähnlich wie bei Hunden ? auch Rassen? Und wenn ja, für welche Menschen gilt dann die Leinen- und Maulkorbpflicht? Ein nicht unerheblicher Teil der deutschen Bevölkerung fühlt sich von der Komplexität unserer Welt überfordert. Mit dem Klöppel der einfachen Lösungen läuten Verschwörungstheoretiker ihre Hochkonjunktur ein und finden nicht nur bei geistigen Abendgrundschülern Anklang. Was nun? Untergang als Weg? Krise als Devise? Kann man machen, muss man aber nicht. Oder vielleicht lieber ?Singing In The Rain?? Muss man nicht machen, sollte man aber!Sie wollen wissen wie? Dann erleben Sie Dave Davis live! Der zweifache Prix-Pantheon-Gewinner, Comedypreisträger und Träger des Stuttgarter Besens in Gold spricht und singt in ?Ruhig, Brauner!? ein Plädoyer für Lebensfreude und Zufriedenheit in sowohl geschmeidigen, als auch widrigen Zeiten.www.dave-davis.de Photocredit: Dave Davis

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Europa, der Westen und die Sklaverei des Kapitals
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Utopien stehen sich auf der Weltbühne gegenüber: Die der Gleichheit und die des Egoismus, einander entgegengesetzt, doch beide in Schwierigkeiten. Wie die Hydra, das mythische Ungeheuer, dessen von Herkules abgeschlagene Köpfe beim Nachwachsen immer mehr wurden, erscheint der Kapitalismus - einst nur im Westen heimisch - heute weltweit auf der Szene und führt dabei neue und noch stärker ausgefeilte Formen der längst überwunden geglaubten Sklaverei ein. Hat er mehr Leben als die sprichwörtliche Katze? Ohne Zweifel ist er aus den großen Konflikten des 20. Jahrhunderts als Sieger hervorgegangen. Doch macht ihn das unüberwindlich? Oder bleibt er der Zauberlehrling, der die Kontrolle über seine eigenen Werke verliert? Wird, wer herrscht, dies immer tun? Ist die Ungleichheit, die sich überall noch verschärft hat, eine unvermeidliche Zwangslage? Oder ist nicht die Gleichheit, wie Tocqueville bemerkt, eine Notwendigkeit, die immer da ist wie der Hunger? Für Luciano Canfora kam der liberale Klassiker damit sehr nah an die Entdeckung des primären Impulses der historischen Bewegung heran.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Europa, der Westen und die Sklaverei des Kapitals
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Utopien stehen sich auf der Weltbühne gegenüber: Die der Gleichheit und die des Egoismus, einander entgegengesetzt, doch beide in Schwierigkeiten. Wie die Hydra, das mythische Ungeheuer, dessen von Herkules abgeschlagene Köpfe beim Nachwachsen immer mehr wurden, erscheint der Kapitalismus - einst nur im Westen heimisch - heute weltweit auf der Szene und führt dabei neue und noch stärker ausgefeilte Formen der längst überwunden geglaubten Sklaverei ein. Hat er mehr Leben als die sprichwörtliche Katze? Ohne Zweifel ist er aus den großen Konflikten des 20. Jahrhunderts als Sieger hervorgegangen. Doch macht ihn das unüberwindlich? Oder bleibt er der Zauberlehrling, der die Kontrolle über seine eigenen Werke verliert? Wird, wer herrscht, dies immer tun? Ist die Ungleichheit, die sich überall noch verschärft hat, eine unvermeidliche Zwangslage? Oder ist nicht die Gleichheit, wie Tocqueville bemerkt, eine Notwendigkeit, die immer da ist wie der Hunger? Für Luciano Canfora kam der liberale Klassiker damit sehr nah an die Entdeckung des primären Impulses der historischen Bewegung heran.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Szene und soziale Ungleichheit
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Szene und soziale Ungleichheit ab 54.99 EURO Habituelle Stile in der Techno/Elektro-Szene Studien zur Kindheits- und Jugendforschung. 1. Aufl. 2016

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Wie viel Clown steckt in dir?
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon als Kind begegnet man früh der Magie der Clownerie. Ob im Zirkus, auf dem Jahrmarkt oder auf der Straße: Die Artistinnen und Artisten lassen die Menschen eintauchen in eine Welt der Illusion, des Humors und der Grenzenlosigkeit. Ausgerechnet diese Grenzen-losigkeit ist es aber, die, widersprüchlicherweise, in der Clownerie bei genauer Betrachtung bröckelt: Wo sind die Frauen in der Clown-Szene? Stößt die Gleichberechtigung der Frauen nebst sozial-politischer Ungleichheit auch in der Clownerie an ihre Grenzen? Ist die Stellung der Frau in dieser Kunstgattung analog zur Rolle der Frau in der Gesellschaft, wo sie um Gleichberechtigung kämpft? Was ist zwischen den Anfängen der Clownerie durch die Commedia dell'arte im 16. Jahrhundert und der heutigen Zeit geschehen, dass die geschlechtsneutrale Figur des Clowns weitgehend durch männliche Künstler vertreten ist? Die vorliegende Arbeit soll sich besonders diesen Fragen widmen, und fordert ihre Leser anschließend zu einem (Gedanken-)Experiment auf. Wie viel Clown steckt in dir?

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Politik ums Kopftuch
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie in einem Brennglas bündelt der Streit ums Kopftuch Konflikte. Denn er involviert Widersprüche, die ihm vorausgehen und die ihn überdauern werden. Die Kontroversen verlaufen heftig und entlang ungewohnter Frontlinien. – In diesem Band werden die wichtigsten Stationen nachgezeichnet, Fallstricke analysiert und Handlungsmöglichkeiten benannt, in denen vordergründige Konfrontationen überwunden werden können. Knapp wird über Inhalt und Reichweite des Bundesverfassungsgerichtsurteils, den Stand der unterschiedlichen Gesetzgebung der Bundesländer und das Verhältnis von Staat und Religion in Frankreich und der Türkei informiert. Eine Auswahl von offenen Briefen und Presseerklärungen dokumentiert die Eingriffe und Positionen von Migrationsbeauftragten, säkularen und religiösen migrantischen Organisationen, Feministinnen und Politikerinnen mit Migrationshintergrund sowie antirassistischen Initiativen. Argumente und Gegenargumente sind gewichtig. Gegen das Kopftuchverbot wird u.a. ins Feld geführt, dass es Ausdruck von Islamphobie bzw. rassistischen Dominanzverhältnissen sei, Islam und Islamismus gleichgesetzt, muslimische Frauen zwangsemanzipiert und einem Berufsverbot unterworfen würden. Als Gründe für das Kopftuchverbot bzw. ein generelles Verbot religiöser und weltanschaulicher Symbole werden die Rolle islamistischer Gruppierungen, die religiös begründete Ungleichheit von Frauen und die Kämpfe um die (Einschränkung von) Handlungsmöglichkeiten junger Frauen und Mädchen im Alltag angeführt. – In Hintergrundartikeln werden diese und weitere Elemente der Auseinandersetzung behandelt und die Argumentationen geprüft. Autorinnen aus Deutschland, Frankreich, der Türkei und dem Iran nehmen Stellung zum geschichtlichen Wandel von Staat und Religion(en), dem Verhältnis von Frauenrechten und Islam, der Rolle islamistischer Organisationen und rassistischen Dominanzverhältnissen. – Eingängig und durchaus polemisch stehen sich hier die kontroversen Standpunkte zur Kopftuch-Debatte gegenüber. Ein umfassender Überblick über den Konflikt, der die politische Szene der Bundesrepublik spaltete.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot