Angebote zu "Vadis" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Quo vadis DJ Szene?
79,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Hat die Schallplatte noch eine Zukunft in der elektronischen Clubmusik der Gegenwart? Diese Frage stellt sich, wenn man sich die Entwicklungen der letzten Jahre im Bereich der DJ-Kultur genauer betrachtet. Technische Entwicklungen haben eine neue Welt für die Wiedergabe von Musik eröffnet, und scheinbar zugleich eine Legende, die Schallplatte, zu Grabe getragen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung des popkulturellen Phänomens der DJ- und Clubkultur seit ihrer Entstehung und versucht den Prozess der Transformation auf soziokultureller, medientechnischer sowie institutioneller Ebene transparent zu machen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Res publica Europa
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Quo vadis Europa? Wohin die freie Szene? Welche Tragkraft haben in einem von Euroskepsis geprägten Klima die unabhängigen darstellenden Künste, deren Arbeitsbegriff sich auf Werte wie Toleranz und Offenheit stützt? Sind diese Werte konstituierend für Europa, wie können sie gestärkt werden?Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Treffens des International Network for Contemporary Performing Arts (IETM) in München, das in diesem zweisprachigen Buch dokumentiert wird. Im Zentrum der Reflexionen rund um die Rolle der darstellenden Kunst in Europa stehen Postkolonialismus, Diversität sowie Visionen für die Zukunft.Wie können extrem unterschiedliche nationale und regionale Kulturen theatral und außertheatral dargestellt werden? Die Beiträge geben die Diskussionen zu Fragen des Publikums, der Governance und Politik vor dem Hintergrund einer krisenhaften europäischen Identität wieder und gewähren Einblicke in die gezeigten Inszenierungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Res publica Europa
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Quo vadis Europa? Wohin die freie Szene? Welche Tragkraft haben in einem von Euroskepsis geprägten Klima die unabhängigen darstellenden Künste, deren Arbeitsbegriff sich auf Werte wie Toleranz und Offenheit stützt? Sind diese Werte konstituierend für Europa, wie können sie gestärkt werden?Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Treffens des International Network for Contemporary Performing Arts (IETM) in München, das in diesem zweisprachigen Buch dokumentiert wird. Im Zentrum der Reflexionen rund um die Rolle der darstellenden Kunst in Europa stehen Postkolonialismus, Diversität sowie Visionen für die Zukunft.Wie können extrem unterschiedliche nationale und regionale Kulturen theatral und außertheatral dargestellt werden? Die Beiträge geben die Diskussionen zu Fragen des Publikums, der Governance und Politik vor dem Hintergrund einer krisenhaften europäischen Identität wieder und gewähren Einblicke in die gezeigten Inszenierungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Quo vadis DJ Szene?
76,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Quo vadis DJ Szene? ab 76.9 € als Taschenbuch: Das Ende von Vinyl als klassisches Trägermedium in der DJ- und Clubkultur?!. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Quo vadis DJ Szene?
76,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Quo vadis DJ Szene? ab 76.99 EURO Das Ende von Vinyl als klassisches Trägermedium in der DJ- und Clubkultur?!

Anbieter: ebook.de
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Quo vadis DJ Szene?
137,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Hat die Schallplatte noch eine Zukunft in der elektronischen Clubmusik der Gegenwart? Diese Frage stellt sich, wenn man sich die Entwicklungen der letzten Jahre im Bereich der DJ-Kultur genauer betrachtet. Technische Entwicklungen haben eine neue Welt für die Wiedergabe von Musik eröffnet, und scheinbar zugleich eine Legende, die Schallplatte, zu Grabe getragen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung des popkulturellen Phänomens der DJ- und Clubkultur seit ihrer Entstehung und versucht den Prozess der Transformation auf soziokultureller, medientechnischer sowie institutioneller Ebene transparent zu machen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Res publica Europa
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Quo vadis Europa? Wohin die freie Szene? Welche Tragkraft haben in einem von Euroskepsis geprägten Klima die unabhängigen darstellenden Künste, deren Arbeitsbegriff sich auf Werte wie Toleranz und Offenheit stützt? Sind diese Werte konstituierend für Europa, wie können sie gestärkt werden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Treffens des International Network for Contemporary Performing Arts (IETM) in München, das in diesem zweisprachigen Buch dokumentiert wird. Im Zentrum der Reflexionen rund um die Rolle der darstellenden Kunst in Europa stehen Postkolonialismus, Diversität sowie Visionen für die Zukunft. Wie können extrem unterschiedliche nationale und regionale Kulturen theatral und aussertheatral dargestellt werden? Die Beiträge geben die Diskussionen zu Fragen des Publikums, der Governance und Politik vor dem Hintergrund einer krisenhaften europäischen Identität wieder und gewähren Einblicke in die gezeigten Inszenierungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Quo vadis DJ Szene?
79,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Hat die Schallplatte noch eine Zukunft in der elektronischen Clubmusik der Gegenwart? Diese Frage stellt sich, wenn man sich die Entwicklungen der letzten Jahre im Bereich der DJ-Kultur genauer betrachtet. Technische Entwicklungen haben eine neue Welt für die Wiedergabe von Musik eröffnet, und scheinbar zugleich eine Legende, die Schallplatte, zu Grabe getragen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung des popkulturellen Phänomens der DJ- und Clubkultur seit ihrer Entstehung und versucht den Prozess der Transformation auf soziokultureller, medientechnischer sowie institutioneller Ebene transparent zu machen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Res publica Europa
16,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Quo vadis Europa? Wohin die freie Szene? Welche Tragkraft haben in einem von Euroskepsis geprägten Klima die unabhängigen darstellenden Künste, deren Arbeitsbegriff sich auf Werte wie Toleranz und Offenheit stützt? Sind diese Werte konstituierend für Europa, wie können sie gestärkt werden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Treffens des International Network for Contemporary Performing Arts (IETM) in München, das in diesem zweisprachigen Buch dokumentiert wird. Im Zentrum der Reflexionen rund um die Rolle der darstellenden Kunst in Europa stehen Postkolonialismus, Diversität sowie Visionen für die Zukunft. Wie können extrem unterschiedliche nationale und regionale Kulturen theatral und außertheatral dargestellt werden? Die Beiträge geben die Diskussionen zu Fragen des Publikums, der Governance und Politik vor dem Hintergrund einer krisenhaften europäischen Identität wieder und gewähren Einblicke in die gezeigten Inszenierungen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe