Angebote zu "Psycho-Szene" (5 Treffer)

Die Psycho-Szene
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Psycho-Szene ist die völlig überarbeitete und erweiterte Neuauflage des 1997 bei Pattloch erschienenen Titels Psycho - Therapien zwischen Seriosität und Scharlatanerie. Das Buch vermittelt einen Überblick über das Geschäft mit Heil & Heilung, zeigt Querverbindungen auf und stellt den ideologischen Hintergrund dar. Die Überarbeitung trägt der veränderten Situation nach Inkrafttreten des Psychotherapeutengesetzes Rechnung und greift in die Diskussion um ein ´´Lebenshilfegesetz´´ ein. In 150 Kapiteln und Exkursen werden jetzt über 2000 Verfahren, Begriffe und Namen vorgestellt und kritisch untersucht. Der Autor wählt dabei die Perspektive der hilfesuchenden Betroffenen, reflektiert die Folgen der Psycho-Angebote und fordert einen besseren Schutz der VerbraucherInnen. Colin Goldner, Klinischer Psychologe und Wissenschaftsjournalist. Leiter des Forum Kritische Psychologie (München), einer Beratungseinrichtung für Therapie-Geschädigte. Als Therapeut ist Goldner ständig mit den Folgen befaßt, die der Einsatz fragwürdiger Psycho-Techniken bei rat- und hilfesuchenden Menschen auslöst. Aus dem Inhalt: Aromatherapie * Aura Soma * Aura-Healing * Ayurveda * Bach-Blüten * Bioenergetik * Bioresonanztherapie * Bodywork * Channeling * Edelstein-Therapie * Enneagramm * Farbtherapie * Geistheilung * Graphologie * Handlesen * I-Ging * Meditation * NLP * Positives Denken * Primärtherapie * Radiästhesie * Rebirthing * Reiki * Reinkarnationstherapie * Schamanische Heilung * Subliminals * Tantra * Tarot * Yoga u.v.a.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Psycho-Szene - Colin Goldner
17,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2000

Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Die Psycho-Szene als Buch von Colin Goldner
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Psycho-Szene:Erw. und völlig überarbeitete Neuauflage Colin Goldner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Mein Leben. Mein Werk.
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Leben, vom Glück und vom inneren Frieden Bert Hellinger, der am 16. Dezember 2018 bereits 93 Jahre alt wird, ist der Begründer der Familienaufstellung, die weltweit praktiziert wird und als ein entscheidender Impuls auf dem Gebiet der Psychotherapie gilt. Aber er ist nicht nur eine der erfolgreichsten, sondern zugleich auch eine der schillerndsten und umstrittensten Persönlichkeiten der Psycho-Szene. Was hat ihn geprägt? Welche Erfahrungen haben dazu geführt, dass er sich so intensiv mit schwerwiegenden Störungen beschäftigt hat, die oft über Generationen hinweg in Familiensystemen wirken? Wer Bert Hellingers Lebenshilfemethode tiefer verstehen will, sollte seinen Lebensweg kennen. Zum ersten Mal erzählt er jetzt umfassend von seiner Zeit als Missionar in Südafrika, von seinen umfassenden Psychotherapie-Ausbildungen und von der Entwicklung seiner Familienaufstellung, mit der er bis heute gemeinsam mit seiner Frau Sophie Menschen begleitet. Dabei gibt er tiefe Einblicke in seine Gedankenwelt und seine Erkenntnisse darüber, was Familien krankmacht und die einzelnen Familienmitglieder an einem erfüllten Leben hindert. Seine Autobiographie ist somit auch ein Wegweiser zu einem glücklichen Leben, in dem jeder in Liebe inneren Frieden finden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Freudsche Verbrechen / Mira Valensky Bd.3 (eBoo...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Tote im Freud-Museum hält einer Stadt den Spiegel vor: Die Vergangenheit lässt sich auf Dauer nicht verdrängen. Im Vorzimmer der ehemaligen Praxis Sigmund Freuds sitzt eine Tote und niemand weiß, wer sie ist. Diese Nachricht erreicht die Lifestyle-Journalistin Mira Valensky und sie kann wieder einmal nicht anders, als ihr Ressort vernachlässigen und dem Fall nachgehen. Als es dann einen zweiten Toten gibt, einen Psychiater, steigt das Medieninteresse. Ist es Doppelmord aus Eifersucht? Gibt es einen Zusammenhang zur ´´Psycho-Szene´´? Oder reichen die Wurzeln dieser Morde viel weiter zurück? In einer Flüchtlingsberatungsstelle findet Mira Name und Herkunft der Toten heraus und wird schließlich mit der Biografie einer aus Wien stammenden Frau konfrontiert und damit mit den Geschehnissen in dieser Stadt in den Jahren von 1938 bis 1942.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot