Angebote zu "Thousand" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

DuMont Bildatlas 31 Kanada Osten
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DUMONT Bildatlas "Kanada Osten" - nur drei Stunden nördlich von Toronto beginnt das Abenteuer. Weite und Einsamkeit, soweit das Auge reicht, aber auch quirlige Städte mit kulturellen Angeboten. Begleitet von stimmungsvollen und exklusiven Bildern führt Sie unser Autor Ole Helmhausen kenntnisreich und kritisch durch die sechs Kapitel und berichtet über Sehenswürdigkeiten und alles, was diese Region ausmacht. Eingestreute Hintergrundreportagen und Specials greifen aktuelle und interessante Themen auf, berichtet u.a. über Torontos moderne Architektur, führt Sie auf ein "Pow Wow" auf Manitoulin Island oder stellt Ihnen die Indie-Szene in Montréal vor. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Besondere Empfehlungen des Autors finden sich in den DuMont Aktivtipps: Eine Kayak-Expedition durch die Thousand Islands, Wandern durch die Monts Chic-Chocs oder für ganz Unerschrockene der "Edge Walk" auf dem CN Tower. Abgerundet wird der Bildatlas durch das abschließende Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen zum Alltag und für die Vorbereitung der Reise beinhaltet. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich überzeugt der DUMONT Bildatlas als zuverlässiger Reisebegleiter und garantiert erlebnisreiche Tage im Osten Kanadas!

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
DuMont Bildatlas Kanada Osten
13,50 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

DUMONT Bildatlas #Kanada Osten' - nur drei Stunden nördlich von Toronto beginnt das Abenteuer. Weite und Einsamkeit, soweit das Auge reicht, aber auch quirlige Städte mit kulturellen Angeboten. Begleitet von stimmungsvollen und exklusiven Bildern führt Sie unser Autor Ole Helmhausen kenntnisreich und kritisch durch die sechs Kapitel und berichtet über Sehenswürdigkeiten und alles, was diese Region ausmacht. Eingestreute Hintergrundreportagen und Specials greifen aktuelle und interessante Themen auf, berichtet u.a. über Torontos moderne Architektur, führt Sie auf ein 'Pow Wow' auf Manitoulin Island oder stellt Ihnen die Indie-Szene in Montréal vor. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Besondere Empfehlungen des Autors finden sich in den DuMont Aktivtipps: Eine Kayak-Expedition durch die Thousand Islands, Wandern durch die Monts Chic-Chocs oder für ganz Unerschrockene der 'Edge Walk' auf dem CN Tower. Abgerundet wird der Bildatlas durch das abschliessende Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen zum Alltag und für die Vorbereitung der Reise beinhaltet. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich überzeugt der DUMONT Bildatlas als zuverlässiger Reisebegleiter und garantiert erlebnisreiche Tage im Osten Kanadas!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
New York City Hardcore - The Way it was
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nach der britischen Oi!-Bewegung in den frühen ‘80er Jahren war die New York City Hardcore-Explosion vielleicht die letzte wahre Subkultur der letzten zwei Dekaden! Bands wie Agnostic Front, Cause for Alarm, Cro-Mags, Kraut, Murphy’s Law oder Warzone spielten Musik von der Strasse für die Strasse und prägten nicht nur den Sound einer ganzen Stadt, sondern inspirierten in der Folge Generationen von heranwachsenden Kids rund um den Globus. Zwischen 1980 und 1989 schossen neue Acts wie Pilze aus dem Boden, neben dem traditionsreichen CBGB’s wurden winzige Underground-Clubs wie z.B. das A 7 an der Avenue A, kaum grösser als das heimische Wohnzimmer, zum Fokus jener äusserst vitalen Szene, die sich schnell von der Lower East Side auch in die Vorstädte ausbreitete. Erst Mitte der ‘80er Jahre wurde die Hardcore-Szene des Big Apple von der Kommerzialisierung erfasst, grössere Labels wollten ein Stück vom Kuchen abhaben und aus den familiären, fast konspirativ anmutenden Privatauftritten der Anfangstage wurden zunehmend Grossveranstaltungen vor mehreren tausend Fans in professionell betriebenen Hallen wie etwa dem Ritz. Dennoch; das kreative Potential der N.Y.C.H.C.-Szene ist bis zum heutigen Tage nie versiegt, immer wieder knüpfen neue Generationen von Bands an die Ideale der Gründerväter an, und auch 1999 erfreut sich jener einzigartige Stil nach wie vor grösster Beliebtheit. Begriffsdefinition New York City Hardcore Im Laufe der Zeit hat sich der Begriff New York City Hardcore (kurz N.Y.C.H.C.) zu einer Soundbeschreibung entwickelt, die sich von ihrer geographischen Festlegung emanzipiert hat. So wird in Fachzeitschriften und Fanzines auch schon mal einer Band von der amerikanischen Westküste oder sogar aus Berlin-Steglitz attestiert, New York Hardcore zu spielen, wenn sie sich nur an die opportunen Gattungskonventionen hält. An dieser sehr weit gefassten Definition werden wir uns in diesem Buch nicht orientieren! Der Buchtitel „New York City Hardcore -The Way it was“ (natürlich in Anlehnung an den legendären Revelation-Sampler „New York City Hardcore - The Way it is“ aus dem Jahre 1988) impliziert sowohl eine räumliche als auch zeitliche Eingrenzung des Sachgebiets. Per definitionem werden auf den folgenden Seiten nur Bands berücksichtigt, die aus New York City stammen (nicht zu verwechseln mit dem Bundesstaat New York), also aus den Bezirken Manhattan, Bronx, Brooklyn, Queens oder Staten Island. New York City wird durch den Hudson River von New Jersey getrennt, durch einen der Tunnel ist es nur eine kurze Autofahrt bis an das andere Ufer des Flusses -aus diesem Grunde wurden immer wieder vereinzelt auch aus New Jersey stammende HC-Bands unter dem Term N.Y.C.H.C. subsumiert, dieser (Ausnahme-) Regelung wollen wir uns anschliessen. „The Way it was“ -der Untertitel jener New York City Hardcore-Enzyklopädie verrät bereits, dass es sich schwerpunktmässig um ein retrospektives Nachschlagewerk handelt. Betrachtet werden (mit wenigen Sonderfällen) ausschliesslich Formationen, deren eigenständige Erstveröffentlichung aus der Periode 1980-1989 stammt, mit starkem Akzent auf den frühen bis mittleren ‘80ern. Spätestens um 1986/87 herum hatte der N.Y.C.H.C.- Sound sein Pulver der Innovation verschossen, musikalisch herausragende, originelle Acts standen ab jenem Zeitpunkt in diametral entgegengesetztem Verhältnis zur kommerziellen Ausschlachtung des Genres. Bands aus den ‘90er Jahren wurden nur dann berücksichtigt, wenn es sich um mehr oder minder direkte Follow Up-Projekte ursprünglicher N.Y.C.H.C.-Outfits handelte, z.B. Pro-Pain als Nachfolger der Crumbsuckers, White Devil durch die Anbindung an die Cro-Mags oder Better than a Thousand mit Ray Cappo als Bindeglied zu Youth of Today und Shelter. Bliebe noch die vielleicht schwierigste Frage von allen zu erörtern: Welche musikalischen Merkmale weist der N.Y.C.H.C.-Sound auf? Und daran anschliessend: Welche Bands dürfen als N.Y.C.H.C. bezeichnet werden und welche nicht? Macht man es sich leicht, orientiert man seine Kategorisierungsversuche an Pionieren wie Agnostic Front oder Warzone. Schaut man allerdings genauer hin (und das

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
DuMont Bildatlas Kanada Osten
10,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

DUMONT Bildatlas #Kanada Osten' - nur drei Stunden nördlich von Toronto beginnt das Abenteuer. Weite und Einsamkeit, soweit das Auge reicht, aber auch quirlige Städte mit kulturellen Angeboten. Begleitet von stimmungsvollen und exklusiven Bildern führt Sie unser Autor Ole Helmhausen kenntnisreich und kritisch durch die sechs Kapitel und berichtet über Sehenswürdigkeiten und alles, was diese Region ausmacht. Eingestreute Hintergrundreportagen und Specials greifen aktuelle und interessante Themen auf, berichtet u.a. über Torontos moderne Architektur, führt Sie auf ein 'Pow Wow' auf Manitoulin Island oder stellt Ihnen die Indie-Szene in Montréal vor. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Besondere Empfehlungen des Autors finden sich in den DuMont Aktivtipps: Eine Kayak-Expedition durch die Thousand Islands, Wandern durch die Monts Chic-Chocs oder für ganz Unerschrockene der 'Edge Walk' auf dem CN Tower. Abgerundet wird der Bildatlas durch das abschließende Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen zum Alltag und für die Vorbereitung der Reise beinhaltet. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich überzeugt der DUMONT Bildatlas als zuverlässiger Reisebegleiter und garantiert erlebnisreiche Tage im Osten Kanadas!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
DuMont Bildatlas Kanada Osten
13,50 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

DUMONT Bildatlas #Kanada Osten' - nur drei Stunden nördlich von Toronto beginnt das Abenteuer. Weite und Einsamkeit, soweit das Auge reicht, aber auch quirlige Städte mit kulturellen Angeboten. Begleitet von stimmungsvollen und exklusiven Bildern führt Sie unser Autor Ole Helmhausen kenntnisreich und kritisch durch die sechs Kapitel und berichtet über Sehenswürdigkeiten und alles, was diese Region ausmacht. Eingestreute Hintergrundreportagen und Specials greifen aktuelle und interessante Themen auf, berichtet u.a. über Torontos moderne Architektur, führt Sie auf ein 'Pow Wow' auf Manitoulin Island oder stellt Ihnen die Indie-Szene in Montréal vor. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Besondere Empfehlungen des Autors finden sich in den DuMont Aktivtipps: Eine Kayak-Expedition durch die Thousand Islands, Wandern durch die Monts Chic-Chocs oder für ganz Unerschrockene der 'Edge Walk' auf dem CN Tower. Abgerundet wird der Bildatlas durch das abschliessende Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen zum Alltag und für die Vorbereitung der Reise beinhaltet. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich überzeugt der DUMONT Bildatlas als zuverlässiger Reisebegleiter und garantiert erlebnisreiche Tage im Osten Kanadas!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe